Medien-Mittler Logo

Medien - Mittler zwischen den Völkern | Ein Programm der Robert-Bosch-Stiftung mit der Berliner Journalistenschule

Bewerbung für ein Stipendium in Deutschland

Ein Bewerbung für das Stipendium ist leider nicht mehr möglich, da die Förderung Ende 2015 ausgelaufen ist.

»Journalisten, die über deutsche Politik berichten, sind privilegiert.
Nehmen wir das Beispiel von Karl-Theodor zu Guttenberg. Die Gerüchte über seinen Sturz in der Plagiatsaffäre waren damals so laut, dass man sie auch in Tschechien hören konnte. Ein Kollege meiner Zeitung, der überregionalen MF DNES, fragte mich zum Feierabend besorgt: „Was, wenn er heute Abend zurücktritt?“ Diese Ängste tauchen in Tageszeitungen immer auf. Außer, man schreibt über Deutschland. „Keine Sorge“, sagte ich. Guttenberg dankte erst am nächsten Tag um 11:15 Uhr ab. Elf Monate später die gleiche Situation: „Was ist mit dem Wulff? Tritt er heute zurück?“ fragte man mich in der Redaktionskonferenz. „Wenn ja, werden wir es bis zum Mittagessen wissen.“ Christian Wulff setzte seine Pressekonferenz für 11 Uhr an. Mit deutschen Politikern kann man gut planen. Ihre Reden sind schon nach ein paar Minuten online verfügbar. Alles, um den Journalisten die Arbeit zu erleichtern.« Lucie Sucha, 34 Jahre, Prag, MF DNES/ Cicero